EUTB-Beratung

Ab September 2019 gibt es in der Gemeinde eine monatliche Sprechstunde durch die Ergänzende, Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB).

Die Termine sind:
jeweils montags von 10 bis 12 Uhr
am 2. September; 7. Oktober; 4. November und 2. Dezember 2019

Es ist Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen. Man kann sich mit allen Anfragen an die EUTB-Beratungsangebote wenden. Es kommt dabei nicht darauf an, welche Teilhabebeeinträchtigung man hat. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist im neuen Sozialgesetzbuch IX, § 32 beschrieben. Es handelt sich hierbei um ein Beratungsangebot, das man schon in Anspruch nehmen kann, bevor man Leistungen beantragt.

Der genaue Gesetzauszug ist zu finden unter
(http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_9_2018/__32.html)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ wird das Einverständnis erklärt.
Weiterführende Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung, die Möglichkeit einzelne Cookies zu konfigurieren sind im Cookie-Kontrollzentrum.